Kartenset Projektmanagement

Unser Kunde hat in seinem Berufsleben viele unkonventionelle Projekte auf die Beine gestellt, zum Beispiel die ersten Fixerstuben in der Schweiz oder für die 1990er Jahre völlig neue Aufklärungskampagnen rund um Drogenprävention und Graffiti. Vor seiner Pensonierung erhält er den Auftrag, sein Wissen den Kolleginnen und Kollegen der Kantons- und Stadtentwicklung weiterzugeben. Hauptbotschaft: Projektmanagement ist «Eine Frage der Haltung». Mit Storytelling fassten wir diese Haltung in Worte und entwickelten gemeinsam mit einer Gestalterin ein Kartenset zur Projektreflexion. In zwei Workshops vermittelten wir dem Team, wie das Kartenset für fruchtbare Diskussionen angewendet werden kann.

Gestaltung und konzeptionelle Mitarbeit: Paloma Lopez Grüninger, Basel