Behindertenhilfe, Amt für Sozialbeiträge Basel-Stadt

Basel-Stadt geht in der Behindertenhilfe neue Wege. Um den Unterstützungsbedarf zu ermitteln, werden die Klientinnen und Klienten um eine Selbsteinschätzung gebeten. Dafür braucht es Fragebögen, die Menschen mit geistigen oder psychischen Beeinträchtigungen möglichst selbständig ausfüllen können. Eine knifflige Aufgabe! Es gelten die Regeln der leichten Sprache: kurz, klar, einfach.