UPK Basel

Psychiatrie gehört in die Mitte der Gesellschaft. Diese Haltung prägt auch die neue Sprache der UPK Basel: Sie soll verständlich, einfühlsam und differenziert sein. Die Texte der Website und aller Broschüren vermitteln, was Patientinnen, Angehörige oder Zuweiser erfahren wollen und verstehen können. Bei dieser anspruchsvollen Aufgabe unterstützen wir die UPK Basel: zum Beispiel mit Broschüren für die Privatklinik (deutsch und englisch) und die HR-Abteilung oder mit neuen Sprachrichtlinien für die Mitarbeitenden. Für die neue Website haben wir die Verantwortlichen beim Texten beraten. Eine Reihe neuer Themenbroschüren informiert Betroffene und Angehörige über psychische Krankheiten und Therapien.